Navigation
Aktuelles

Achtung:
Unsere News können leider
nicht angezeigt werden.
Bitte aktivieren Sie JavaScript
und/oder CSS.

 

Pressemitteilung vom Gauschießen 2011 in Baiernrain

Alle Achtung

Neue Könige sind gekürt – SG Baiernrain verzeichnet Rekordteilnahme

Die Besten: Leni Gröbrnaier (2.v.r.) gratuliert (v.I.) Damenkönigin Irene Kiessler, Christian
Neubert, Maximllian Fedoroff und Patrick Lehnert. FOTO: KN

Baiernrain/Landkreis – 782 Schützen aus 36 Vereinen haben sich heuer am Gauschießen des Schützengaus Holzkirchen beteiligt. Zwölf Tage lang wurden unter der Ausrichtung der SG Baiernrain die neuen Könige ermittelt. Waren es im vergangenen Jahr noch drei Frauen an der Spitze, sind heuer die Männer in den Siegerlisten stärker vertreten, Christian Neubert aus Fischbachau ist neuer König mit dem Luftgewehr. Maximilian Fedoroff aus Holzkirchen gewann bei der Jugend. Patrick Lehnert aus Gmund holte die Kette mit der Luftpistole.

Obwohl Gauschützenmeister Lorenz Knoll zügig durch das Programm führte und die einzelnen Preisträger vorstellte, dauerte es doch fast drei Stunden, bis der letzte Preis seinen Besitzer fand. Kein Wunder, immerhin wurden Preise in über 30 Disziplinen vergeben sowie 120 Sachpreise als Ehrengaben verteilt. Dietramszells Bürgermeisterin Leni Gröbmaier ließ es sich nicht nehmen, allen Preisträgern persönlich zu gratulieren.

Noch nie hatten die Baiernrainer ein Gau-Königsschießen durchgeführt, eigentlich sind die Räumlichkeiten mit nur zwölf Schießständen auch viel zu klein für so ein Großereignis. Doch anlässlich ihres 125. Vereinsjubiläums erhielten die Schützen um Schützenmeister Martin BöckI den Zuschlag und stemmten die Herausforderung in souveräner Manier. So hat der Sportverein für die Dauer des Wettbewerbs auf seinen Gymnastikraum verzichtet, außerdem wurden so sechs weitere provisorische Schießstände errichtet. Mit 782 Schützen konnten die Baiernrainer sogar Rekordteilnahme vermelden.

Bei der Siegerehrung im Gasthaus Baiernrain bedankte sich Böckl bei allen Teilnehmern und Helfern und konnte das Lob von Gauschützenmeister Lorenz Knoll entgegennehmen. Das Zepter wurde danach weitergegeben an den Schützenverein Wall, der das Gauschießens 2011 ausrichtet. mm

 

 

 

 

Veranstaltungen
 

Schießen mit Hilfsmitteln

Erläuterungen zum Thema "Schießen mit Hilfsmitteln". Gültig nur bei Preisschießen veranstaltet vom Schützengau Holzkirchen, nicht bei Meisterschaften!

Hilfsmittel_Erlaeuterungen_Gau Holzkirchen herunterladen

Sponsoren

Besuchen Sie unseren Sponsor

 

 

© Schützengau Holzkirchen